Online-Marketing Hamburg content marketing suchmaschinenrelevanz
Warum Online-Marketing?
6. Oktober 2016
Google Penguin Update 4.0 Online Marketing Hamburg
Das neue Google Penguin 4.0 Update
30. Oktober 2016
Alle Artikel anzeigen
webdesign-hamburg-prometheus-online-marketing

Die Vorteile des Online-Marketings

Wer seine Produkte verkaufen will, muss eine möglichst große Zielgruppe erreichen und ansprechen. Dieser Grundsatz ist nicht neu, sondern Voraussetzung für ein erfolgreiches Geschäft. In der vernetzten Welt bieten sich nun nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, diese Form des Marketings umzusetzen. Vorbei ist die Zeit, in der Unternehmer oft auf wenige Kanäle beschränkt waren. Im Internet stehen die verschiedensten Wege offen, was große Vorteile in Sachen Reichweite und Effizienz mit sich bringt. Auch die Kosten können im Internet erheblich gesenkt werden, während gleichzeitig eine größere Zielgruppe erreicht wird. Prometheus Webdesign ist die erfahrene und bezahlbare Agentur für Webdesign und Online-Marketing in Hamburg und entwickelt speziell in diesem Bereich ständig neue und innovative Marketing-Konzepte für Kunden auf der ganzen Welt. Online-Marketing ist viel mehr als reine SEO – Suchmaschinen-Optimierung!

Die Möglichkeiten der Online-Welt

Um Sie im Internet erfolgreich zu vermarkten, existiert eine Vielzahl verschiedener Wege und Möglichkeiten. Das Potential reicht dabei von der eigenen Internetseite über Content-Marketing bis hin zur Präsenz in verschiedenen sozialen Medien wie beispielsweise Twitter oder Facebook und vieles mehr. Die eigene Homepage ist dabei oftmals der Grundstein für ein erfolgreiches Online-Marketing und das nicht nur in Hamburg. Auf Ihrer Homepage bauen alle weiteren Maßnahmen des Internet-Marketings auf. Wir achten deshalb sehr genau auf die korrekte Gestaltung und den optimalen thematischen Aufbau Ihrer Unternehmens-Homepage, denn eine vertriebspsychologisch wirksame Homepage ist zentraler Bestandteil eines erfolgreichen Online-Marketings. Die Unternehmenswebseite übernimmt dabei auch die Aufgabe der Kundenbindung und soll nachhaltig neue Kunden akquirieren. Gerade auch dank des großen zusätzlichen Erfolgs mobiler Endgeräte ist Display Advertising eine dieser sehr wirksamen Maßnahmen. Hierbei wird ein Banner auf dem Display angezeigt und prägt sich dabei beim Betrachter nachhaltig ein. Content Marketing wiederum beispielsweise geht noch einen Schritt weiter: Hier steht die Frage im Vordergrund, wie sich bestimmte Informationen an eine möglichst große Zielgruppe vermitteln lässt. Das kann über Blogs geschehen, aber auch mittels Ratgebern, Videos oder Grafiken.

Die größten Vorteile zum Offline-Marketing

Vor allem drei große Vorteile ergeben sich mit den vielfältigen Möglichkeiten des Online-Marketings: Mehr Effektivität, größere Reichweite und gleichzeitig sehr viel geringere Kosten. Die Steigerung der Effektivität geht damit einher, dass Online-Marketing sehr viel genauer steuerbar ist als Offline-Marketing. Über Google AdWords (SEA – Search Engine Advertising (Suchmaschinenwerbung)) beispielsweise lassen sich die Empfänger ganz genau auf ein geographisches Umfeld eingrenzen. Bei Facebook-Marketing lässt sich sogar das Alter und das Geschlecht der Empfänger detailliert einschränken. Somit lässt sich die Zielgruppe haargenau eingrenzen und die angesprochenen Personen reagieren deutlich empfänglicher auf das Marketing. So werden gleichzeitig natürlich auch Kosten gespart. Während in der Offline-Welt nämlich eine riesige Zielgruppe bearbeitet und benötigt wird, um einzelne Erfolge herauszufiltern, arbeitet dieser Filter im Online-Marketing vorangestellt, erspart also eine Menge Aufwand und damit Kosten. Wie drastisch Kostenersparnisse sein können, zeigen Daten aus der Praxis. Während eine Offline-Marketing-Kampagne, etwa über Anzeigen in Printmedien oder Werbespots im TV, sofort ein großes Budget einnimmt, lässt sich Online-Marketing sehr erfolgreich mit geringerem Aufwand betreiben.

Im Online-Marketing können Budgets und Kampagnen beinahe in Echtzeit verändert und optimiert werden, aus den entstehenden Resultaten können Sie ableiten, ob ein höherer finanzieller Einsatz sinnvoll wäre oder ob an Reichweite und ausgewählter Zielgruppe zuvor etwas verändert werden sollte. Eine fehlgeschlagene Kampagne in der Offline-Welt bietet diese Vorteile nicht. Stellen Sie sich nur vor, Sie starten eine bundesweite Werbekampagne in einer großen Tageszeitung und müssen feststellen, dass die Werbeanzeigen falsch oder kaum erfolgreich sind. Sie können keine Änderungen mehr vornehmen und Ihr Geld ist in jedem Fall verloren. Im Online-Marketing gibt es diese Nachteile nicht. Sie können jederzeit ändern, optimieren, löschen oder erweitern und sogar die Zielgruppe und das geographische Umfeld anpassen und das während einer laufenden Kampagne.

Eine weitere Form ist das Affiliate-Marketing, hier nutzt der Werbende (Publisher) eine Vielzahl von Partnern (Affiliates), um seine Dienstleistung oder sein Produkt zu vermarkten. Der Vorteil ist eine mögliche enorme und oft praktisch kostenfreie Reichweite, denn vergütet wird nur bei Erfolg. Es gibt beim Affiliate-Marketing die üblichen primären Abrechnungsarten:

  • Pay per Lead: hier wird für die Generierung eines Kundenkontaktes gezahlt.
  • Pay per Click: jeder gültige Klick auf einen Banner oder Textlink, der auf der Homepage oder in der E-Mail des Affiliates platziert wurde, wird vergütet.
  • Pay per Sale: jeder Verkauf, der durch einen Affiliate zustande gekommen ist, wird vergütet. Die Vergütung erfolgt durch einen festen Betrag oder eine prozentuale Beteiligung am Verkaufspreis.

Sie haben Interesse? Ganz egal ob Sie sich für Online-Werbung oder Online-Marketing interessieren, das Team von Prometheus Webdesign ist gerne für Sie da. Als Full-Service Online-Marketing Agentur in Hamburg bieten wir Ihnen die Betreuung sämtlicher Online-Marketing-Kanäle sowie Social-Media-Management aus einer HandSprechen Sie mit uns, kostenlose und unverbindliche Erstberatung!

Comments are closed.